Schenke dem Liebe der sie am meisten braucht… oder doch nicht?

Ich habe immer gedacht, dass man jeden Menschen mit Liebe, Geduld und Respekt begegnen sollte. Das man selbst jenen Liebe schenkt, die sie am meisten ablehnen, weil es oftmals diejenigen sind, die sie am meisten brauchen.

Heute aber bin ich unsicher, da sich viele auf der Gutmütigkeit und Geduld mancher Menschen ausruhen und glauben sie müssten nichts in Beziehungen (egal ob Freundschaft, Partnerschaft, Arbeitsverhältnisse oder Familiäre Beziehungen) investieren.
Es reicht ja wenn man sich ab und an meldet wenn man etwas braucht oder seine Sorgen loslassen möchte.
Es reicht hin und wieder zu sagen, wie sehr man den anderen braucht oder liebt. Aber was sind schon Worte wenn keine Taten folgen. Was ist Liebe wenn keine Empathie vorhanden ist oder wahrhaftes Interesse an dem anderen? Und worauf soll eine Beziehung bauen, wenn sie auf den Grundsteinen des „Brauchens“ wächst.
Das hat wenig mit Nächstenliebe, Selbstliebe oder Liebe gemein. Es ist mehr ein Fühlen aus Egoismus, Angst allein zu sein etc.
Ja die, die am lautesten die Liebe verneinen, sehnen sich am meisten nach ihr und meistens sind es auch jene die sich vor der Liebe verschließen und mit sie Füßen treten. Weil sie entweder nie gelernt haben zu lieben oder positive Gefühle ablehnen, weil sie den Schmerz gewohnt sind.
Auch wenn sie sich nach Nähe, Geborgenheit und Liebe sehen, macht genau diese Verhaltensmuster und Gedankenmuster, es schwer sie zu lieben ohne selbst daran zu zerbrechen!

-Das Wort zum Donnerstag-

Habt einen schönen Tag und lasst es euch gut gehen :*
Liebe ist kostbar!❤️✌️

Advertisements

2 Kommentare zu „Schenke dem Liebe der sie am meisten braucht… oder doch nicht?

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: