Bin ich eine Öko-Tussi, Gutmensch und Harz4-Empfängerin?

Standard
Kennt ihr das, wenn ihr nicht wisst, wer ich wirklich seid? Vollkommen zerstreut. Weder zu wissen, wo oben oder unten ist? Fragt ihr euch manchmal wer oder was ihr eigentlich seid? Mich beschäftigt die Frage immer wieder. Wer bin ich überhaupt und was macht mich aus? Bin ich die Borderline-Erkrankte, bin ich wie meine Mutter, bin ich die Studentin, bin ich die Harz-4-Empfängerin, die Abiturientin, die Öko-Tussi, Mutter, Ehefrau, die politisch Interessierte, der Gutmensch, die Naive, die Schwarze, u.s.w..
 
Was sagen all diese Bezeichnungen überhaupt aus und bin ich das wirklich? Und was ist wenn ich kein Harz-4- Empfänger mehr bin? Besitze ich dann nicht mehr die Eigenschaften dieser Gruppe? Ist es so einfach einen Menschen in eine Kategorie zu stecken und einen Hacken darunterzusetzen? Anders gefragt: Kann ich mich so leicht in eine Schublade einordnen?
 
Natürlich ist es das nicht. Wir bestehen nicht nur aus einer Seite oder aus 10,20 oder gar 100 Seiten. Es gibt unglaublich Vieles, das uns ausmacht, dass wir es gar nicht zählen können. Wir besitzen Talente in uns die manch einer nie erkennen wird, da er sich nie die Möglichkeit gab auch mal etwas anders zu tun.
 
Ich bin die Summe meiner Erfahrungen, ich bin meine Interessen, meine Träume und meine Wünsche, ich bin auch meine Angst, meine Wut und meine Trauer. All das macht mich aus, auch wenn ich es manchmal los werden möchte. Weil es einfach nicht zu den Vorstellungen passt, wie ich sein müsste und somit möchte.
Doch wenn ich meine Gefühle zulasse, was einfacher gesagt ist als getan, dann stelle ich fest, dass ich aus mehr als nur Wörter bestehe, die irgendwann jemand zur Definition einer Persönlichkeit festgelegt hat.
+
+
+
+
Auch mal eine andere Seite von mir… Ich bin ich… und all das gehört zu mir dazu… 🙂 Auch wenn es manchmal gruselig aussieht 🙂 Und ja nach 23 Stunden Haare machen schaut man eben nicht wirklich begeistert… Das ist nämlich verdammt anstrengend 🙂
+
+
+

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bin ich eine Öko-Tussi, Gutmensch und Harz4-Empfängerin?

  1. Der Kumpel von D.

    Meine Güte 23 Stunden Haare machen… Manchmal bin ich echt froh keine Frau zu sein…. Ansonsten scheinst Du aber sehr gut zu wissen wer Du bist. Ich glaube auch, mich selbst gut zu kennen, wobei ich morgen ja schon wieder ein anderer sein kann. LG

    Gefällt mir

  2. miscellaneousmimi

    Sehr toller Beitrag. Ich bin ebenfalls der Ansicht, dass dieses Schubladendenken sowohl unmenschlich als auch unrealistisch ist. Denn Gott (für die, ebenfalls an IHN glauben) hat uns mit vielen Talenten, Interessen und Charaktereigenschaften versehen. Wir müssen und können uns nicht nur für 1, 2 Label entscheiden, denn der Mensch ist facettenreich.
    LG Hella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s